Sozialwirtschaft

Prägte beispielsweise den Altenhilfesektor in den letzten Jahren das Pflegestärkungsgesetz, so reformiert das Bundesteilhabegesetz aktuell die Eingliederungs- oder Behindertenhilfe. Konsequenzen der neuen Rahmenbedingungen sind u. a. ein erhöhtes Auslastungsrisiko, zunehmender Wettbewerbsdruck und der steigende Anspruch an wirtschaftliche Erfordernisse. Diese deutliche Anspruchs- und Belastungszunahme für Mitarbeiter, Führungs-und Leitungsebene mündet in steigenden Anforderungen an die Arbeitgeberattraktivität. Die Positionierung als attraktiver Arbeitgeber ist in Zeiten des Fachkräftemangels im Pflege- und Betreuungssektor bedeutender als jemals zuvor.

Leistungsbeschreibung

Die Vielfalt der Sozialwirtschaft reicht von klassischer Altenhilfe (Alten- und Pflegeheime, Kurzzeitpflege, ambulant betreutes Wohnen usw.) über die Behinderten-/Eingliederungshilfe (Werkstatt für Menschen mit Behinderungen, Inklusionsunternehmen, bedürfnisorientierte und individuelle Wohneinrichtungen, usw.) bis hin zur Kinder- und Jugendhilfe (Kinderkrippen, -tagesstätten, Schulen usw.) – unterschieden in solitäre Einrichtungen, Komplexträger oder auch Verbünde oder Leistungsketten. Der Anspruch an einen sozialwirtschaftlichen Interim Manager ist daher ebenso komplex wie vielseitig. Unsere viacur Interim Manager sind auf diese Anforderungen durch langjährige Erfahrungen in der Branche bestens vorbereitet.

Tätigkeitsfelder

Unser viacur Interim Management-Angebot umfasst:

  • Unterstützung des Managements bei Sanierung und Restrukturierung
  • Temporäre Übernahme der Organverantwortung als Vorstand oder Geschäftsführer 
  • Professionelle Unterstützung im „Hintergrund“ für Organe durch erfahrene Manager 
  • Mitwirkung bei der Zielerreichung konkreter Projekte als Projektleitung mit hoher zeitlicher Priorität, z. B. bei Fusion oder Teilschließung von Einheiten, Umwandlung in andere Versorgungsaufgaben etc.
  • Kompetente Übernahme von Bereichsleitungen, z.B. Leitung von Finanz- und Rechnungswesen, Marketing, Personal oder IT.

Unabhängig von dem Tätigkeitsfeld verfolgen unsere Interim Manager keine eigenen Karriereziele, sind nicht von Betriebsblindheit betroffen und wahren stets einen objektiven und fachlichen Blick. Selbst bei begrenzter Zeit bearbeiten wir zielgerichtet und versiert die jeweiligen Themen – immer und dauerhaft im engen Austausch mit unserem Auftraggeber.